Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Milo stellt sich vor

Liebe Eltern,

wir möchten mit einem neuen Projekt starten. Da wir dieses gruppenübergreifend anbieten möchten, wenn Corona es zulässt, geht diese Information an alle Eltern.

Viele Grüße

Philip Göpfert,
Einrichtungsleitung
Kindergarten Barbara Gram

„Hallo liebe Eltern des Kindergarten Barbara Gram,

mein Name ist Milo (Mailo). Ich bin ausgebildeter Pädagogik- und Therapiebegleithund. Ich bin ein Australien Shepherd/Labrador Retriever Mix und liebe es Ball zu spielen.

Ich darf laut Gesundheitsamt wieder meine Zeit mit meinem Frauchen, Sabrina Urkom im Kindergarten sein. Hier werde ich dann hauptsächlich mit den Kindern der Löwenzahngruppe den Alltag verbringen.

Wir werden Spiele zur Förderung verschiedener Bereiche spielen. Dem sozio-emotionalen Bereich, sensomotorisch-perzeptiver Bereich und kognitiven Bereich. Genaueres können sie ab Anfang April in der Konzeption zur tiergestützten Pädagogik auf der Internetseite nachlesen.

Zuerst werde ich jedoch nicht in der Gruppe sein. Sabrina wird erstmal viel über mich erzählen, wie man sich mir gegenüber verhält und auch über Erfahrungen mit anderen Hunden sprechen. Natürlich wird sie den Kindern auch meine Körpersprache erklären, damit sie mich oder auch fremde Hunde verstehen lernen.

Wenn es die Umstände wieder zulassen, möchte ich mit Sabrina auch ein gruppenübergreifendes Nachmittagsprojekt gestalten. Hier werden wir außer dem Gruppenraum der Löwenzähne, den Turnraum benutzen oder wir gehen in den Garten. Alle anderen Räume sind für mich Tabu. Das Büro wird mein Pausenort werden. Da freue ich mich schon auf meine gemütliche Ecke die mir Herr Göpfert bereitstellt.

Bevor ich in den Kindergarten komme, müssen allerdings einige Punkte geklärt werden. Deshalb gebe ich jetzt mal an Sabrina ab.

Ich freue mich auf Ihre Kinder und unsere gemeinsame Zeit.

Viele freundliche Woufs
Milo“

Liebe Eltern,

wie bereits erzählt, müssen vor Milos Besuch einige Punkte geklärt werden. Darum bitte ich Sie, bis zum 1. Mai das folgende Formular ausgefüllt zurückzugeben. Damit wir ermitteln können, was wir desweitern berücksichtigen müssen.

Viele Grüße
Sabrina Urkom
Löwenzahngruppe

Die Kommentare sind deaktiviert.